Design-Möbel | mauser einrichtungssysteme

Design-Möbel

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Zeitgemäße Arbeitswelten mithilfe moderner Designmöbel

Lange galten Designmöbel als abgehoben und wenig praktisch, mehr zur Bewunderung geeignet als zur tatsächlichen Benutzung. Doch die neue Generation durchdachter und zeitgemäßer Modulsysteme räumt mit diesen Vorurteilen gründlich auf und eröffnet ungeahnte architektonische Möglichkeiten, sowohl im privaten Bereich, wie auch zur Gestaltung moderner Arbeitswelten. So können Unternehmen, die „mit der Zeit gehen“ wollen, in ihrem individuellen Tempo und Rahmen die traditionelle Einzelbüro- und Abteilungspolitik hinter sich lassen und nach agilen Gesichtspunkten umstrukturieren, neue Teams und Gruppen bilden und den dafür notwendigen Raum schaffen. Das Designmöbel element.x von mauser, das sowohl das eine wie das andere und alle Zwischenstufen auf diesem Weg problemlos mitmachen, sind ebenso revolutionär wie die neue Arbeitswelt selbst. Persönliche Arbeitsplätze werden prozentual gesehen immer kleiner, dafür wachsen Gemeinschaftsflächen und flexibel genutzte Zonen. Standardisierte und unpersönliche Großraumbüros können sich Schritt für Schritt oder in einem Zug in individualisierte Open-Space-Lösungen verwandeln, in denen mehr Platz für persönliche Entfaltung, Kommunikation, kreative Arbeitsansätze, effiziente Teamarbeit für gemeinsame Projekte und Ziele ist. Aber auch klassisch organisierte Unternehmen können vom dynamischen Geist, der unkonventionellen Flexibilität und der Schönheit der aktuellen mauser-Designmöbel profitieren.

Würfel und Quader als multifunktionale Elemente fortschrittlicher Modulsysteme

Um Motivation, Kreativität und eine positive Arbeitsatmosphäre langfristig aufrechtzuerhalten, sind Unternehmen heute am Zug, die Wünsche und Bedürfnisse der Mitarbeiter aufzugreifen und entsprechend darauf zu reagieren. Menschen möchten sich nicht nur mit dem Unternehmen identifizieren können, für das sie arbeiten, sondern auch mit der Arbeitswelt, die sie vorfinden. Dazu gehören unter anderem die Organisationsstruktur und auch die Möblierung, in der diese zum Ausdruck kommt. Fortschrittliche Design-Modulsysteme von mauser setzen die Ansprüche an das Arbeiten von heute ganz individuell in Raumarchitektur um. Das Material, das kaum besser in diese Zeit des Wandels passen könnte, ist hochwertiger Stahl. Solide und robust steht er für Kontinuität und Beständigkeit, ist ebenso zeitgemäß und sogar noch wandlungsfähiger als beispielsweise Glas. Doppelwandig und in allen RAL-Farben sowohl uni als auch zweifarbig lackierbar, lassen sich dank innovativer Modulbauweise Empfangstheken, Regalwände, Raumteiler, Lounge-Tische, Low- oder High-Boards und vieles mehr gestalten. Würfel und Quader sowie Eckelemente in verschiedenen Größen lassen neue, moderne Einrichtungsdimensionen entstehen, die dank immer neuer Stell-, Kombinations- und Gestaltungsmöglichkeiten und der langen Lebensdauer auch dem Nachhaltigkeitsgedanken entsprechen. Zubehör wie Glasplatten, Filz-Auflagen und Wandhalterungen ermöglichen außerdem nicht nur verschiedenste Stauraumlösungen, sondern auch Ausstellungsflächen für Kunst und Co., eine Mitarbeiter-Bibliothek für modernes Wissensmanagement in der ansonsten oft ungenutzten Mittelzone der Bürofläche sowie Ruhe- bzw. Kommunikationszonen. Diese können zugleich als Rückzugsraum, Meeting-Point oder für kurze Kaffeepausen genutzt werden.

Schreiben Sie uns einfach! Händlersuche +49 (0) 5631 562-0