Büro-Caddy und Caddy-Hub

Der Caddy als unverzichtbarer Stauraum im non-territorialen Raumkonzept

Immer mehr Unternehmen entdecken den Büro-Caddy mit Rolläden, um die ohnehin teure Bürofläche so effizient wie möglich zu nutzen. Im zunehmend flexiblen Arbeitsalltag spielen mobile Bürowagen wie Stahlcaddys von mauser eine wachsende Rolle. Sie tragen unter anderem entscheidend zur Mehrplatzfähigkeit, dem sog. Desk-Sharing, von Arbeitsstätten bei. Wenn Arbeitnehmer im Urlaub, krank, auf Dienstreise oder im Home Office sind, stehen ihre Arbeitsplätze kurz- oder mittelfristig leer. Der wertvolle Raum, die hochwertige Ausstattung oder Hardware bleiben mitunter tagelang ungenutzt. Mit der Umstellung auf das non-territoriale Raumkonzept, bei dem sich häufig mehrere Mitarbeitende denselben Schreibtisch – bestenfalls Steh-Sitz Arbeitsplatz – teilen, kann der Arbeitgeber die Größe der Räumlichkeiten und die Anzahl der Plätze trotz personellem Zuwachs konstant halten oder häufig sogar reduzieren.

Die clevere Büroorganisation: der Stahlcaddy als mobiler Assistent im Büro

Notwendige Arbeitsmaterialien der einzelnen Mitarbeiter werden im non-territorialen Raumkonzept nicht am Arbeitsplatz selbst aufbewahrt, sondern in mobilen abschließbaren Büro-Caddys von mauser, die ausreichend Stauraum und Privatsphäre bieten. Die Büro Stauraumlösung bietet Organisations- und Ablagemöglichkeiten durch Fachböden oder Hängeregisterauszug, Kleinschublade oder Auszugfächerschale. Die Büro-Caddys können schnell und problemlos zu jedem freien Schreibtisch oder Arbeitsplatz befördert werden. Den gewonnenen Raum im Open space office können Unternehmen dann nutzen, um Gemeinschaftsflächen wie Lounges oder Mitarbeiter-Bibliotheken, Projekt- oder Teamflächen für kooperatives Brainstorming oder Gruppen-Meetings, Think Tanks oder auch Silent Rooms für konzentriertes Arbeiten zu etablieren.

Selbstverständlich darf der abschließbare Büro-Caddy als mobiler flexibler Stauraum auch im Home Office nicht fehlen. Im klassischen und filigranen Design sowie farblich an die Privaträume angepasst ist er das perfekte Möbel für das Remote Working.

Der mauser Caddy-Hub schafft Ordnung, Übersicht und Struktur

Je nach Größe der Büroräume bekommen die Büro-Caddys eine „Garage“, um diese ordentlich verstauen zu können. Am Tagesende wird in vielen Unternehmen nicht nur auf „clean desk“, sondern auch darauf geachtet, dass die Bürowagen ordnungsgemäß „weggeräumt“ werden. Den mauser Caddy-Hub gibt es in drei Größen mit unterschiedlicher Ausstattung. Im Großraumbüro werden zunehmend rund um den Caddy-Hub zusätzliche Bereiche geschaffen, bspw. eine dezentrale Druckerstation abgeschirmt mit Akustik-Stellwänden, eine Mitarbeitergarderobe oder ein Meetingpoint für den einfachen Mitarbeiteraustausch oder die Pause zwischendurch.

Auszeichnungen auf die wir stolz sind
IAII_2019_Logo_Best-of-Best_neu
mauser_MDJH22_SIEGEL
mauser_logo_qo
mauser_gda_2023_winner
GZ-Lager-u-Betriebseinrichtungen
GIA20_VE_WINNER_RGB
iF_2017