Seniorenresidenz Rosenheim Dortmund-Sölde

Ein außergewöhnliches Einrichtungskonzept.

Im Herbst 2008 wurde das neue Seniorenzentrum Rosenheim im Dortmunder Stadtteil Sölde eröffnet. Die 107 Einzelzimmer und 7 Doppel-Appartements wurden dabei in den Mittelpunkt eines außergewöhnlichen Einrichtungskonzeptes gestellt, denn bei diesem Projekt hatten zunächst die Innenarchitekten das Sagen. Durch dieses Vorgehen wurde gewährleistet, dass die Funktionalität der Einrichtungsgegenstände an erster Stelle steht und dann erst die grundsätzliche Architektur.
mehrweniger

Kompetenz von mauser.

Die Städtischen Seniorenheime in Dortmund gGmbH (Betreiber von acht Seniorenheimen, über 1.000 Pflegeplätze, 840 Mitarbeiter, ca. 63 Mio. Euro Bilanzsumme) vertrauten dabei von Anfang an auf die Kompetenz von mauser. In einem sehr modernen Neubau bietet das Seniorenzentrum seinen Bewohnern ein Höchstmaß an Komfort. Neben hoch qualifiziertem Pflegepersonal, modernen und sehr individuellen Einrichtungen, wurde das Ziel klar erfüllt, eine besonders häusliche Wohlfühl-Atmosphäre zu schaffen.

Planung

mausers Planer folgten dem architektonischen Gestaltungsleitsatz "Form folgt Funktion." Die Einrichtungsgegenstände wurden zunächst nach den individuellen Bedürfnissen der Bewohner und des Pflegepersonals ausgewählt. Das Gebäude wurde dann sinnbildlich um diese bereits durchgeplanten Elemente errichtet.
in Kontakt tretenKontakt schließen

 


Wir von mauser care sind immer für Sie da.

Gute Erreichbarkeit für Kunden und Vertriebspartner ist bei uns mehr als eine Frage kaufmännischer Höflichkeit. Wir legen besonderen Wert darauf, dass der persönliche Dialog auch nach der Auftragsvergabe noch perfekt funktioniert. Wer bei mauser care anruft, wird nicht durchgereicht, sondern verbunden. Wer schnell Antworten auf tagesaktuelle Fragen benötigt, braucht nicht lange auf Rückruf warten. Wer mit uns reden will, für den sind wir da. Nicht virtuell, sondern direkt am Draht. Und auf Wunsch gern live, am Ort des Geschehens.